Hauptseite: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Jens Rusch
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 43: Zeile 43:
 
| width="150" style="vertical-align:top;"|[[Bild:Landesgemälde.jpg|150px]]<br>  
 
| width="150" style="vertical-align:top;"|[[Bild:Landesgemälde.jpg|150px]]<br>  
 
| width="450" style="vertical-align:top; padding:3px; background:#EBE5DF;"  |
 
| width="450" style="vertical-align:top; padding:3px; background:#EBE5DF;"  |
Künstlern wurde zu allen Zeiten die Existenz überwiegend durch[[ Auftragsarbeiten]] ermöglicht. Nicht immer dient das der Reputation. Wenn es sich aber um Aufträge, wie das Schleswig-Holsteinische [[Landesgemälde]] handelt, dient das der Würde und dem Ansehen des Künstlers durchaus.
+
Künstlern wurde zu allen Zeiten die Existenz überwiegend durch[[ Auftragsarbeiten]] ermöglicht. Nicht immer dient das der Reputation. Wenn es sich aber um Aufträge, wie das Schleswig-Holsteinische [[Landesgemälde]] handelt, ist das der Würde und dem Ansehen des Künstlers durchaus zuträglich.
  
  

Version vom 26. November 2009, 19:58 Uhr

Der Norddeutsche Künstler Jens Rusch arbeitet in verschiedenen Techniken auf Papier, Leinwand und in Bronze. Sein Arbeitskosmos ist sehr komplex und so erschien es praktisch, diese Heimseite wie eine kleine private Enzyklopädie darzustellen.

PisaV.jpg

Die auf dieser Heimseite vorgestellten Gemälde gliedern sich in Untergruppen:

"Seine überzeugende Stärke liegt in der Fähigkeit, die Dinge hinter dem Sichtbaren erkennbar zu machen. Das Offensichtliche erhält durch seine surrealen Gemälde oft eine erweiterte Bedeutung" Dr. Richard Hiepe / Neue Galerie München

Tango Lagarto.jpg

Handgedruckte Radierungen, altmeisterlich und mit höchster Präzision ausgeführt. In positivem Wortsinne "konservativ" bis mittelalterlich anmutend. Das eigentliche Handwerk des Künstlers. Sein Werkverzeichnis gliedert sich in folgende Genres:

Denkgeschwindigkeitcopyright500.jpg

Vom Wachs- oder Ton-Modell bis zur abschließenden Patinierung. Die Bronze-Plastiken werden ausführlich in Workshops behandelt, ihre Entstehung nachvollziehbar.

Landesgemälde.jpg

Künstlern wurde zu allen Zeiten die Existenz überwiegend durch Auftragsarbeiten ermöglicht. Nicht immer dient das der Reputation. Wenn es sich aber um Aufträge, wie das Schleswig-Holsteinische Landesgemälde handelt, ist das der Würde und dem Ansehen des Künstlers durchaus zuträglich.




Die neuesten Beiträge:
  1. Grußworte
  2. Corona
  3. Katalog
  4. Wheelchair Crowddiving
  5. Auktion Sabaton und Cemican
  6. Retrospektive
  7. Wacken - Paintings
  8. Cemican
  9. Wattolümpiade
  10. Bullship
  11. Stelzkühe
  12. Maritimer Surrealismus
  13. Empire State
  14. Malerei-Seminar 2018
  15. Alice Cooper
  16. Rusch an Bosch
  17. Aurora
  18. Genesis
  19. Shriners
  20. Im Schatten der Loge
  21. Radier-Seminar 2017
  22. Sea Shepherd
  23. Walschiffe
  24. Malerei-Seminar 2017
  25. The Masonic Society
  26. Bremer Symbolgemälde
  27. Wacken-Wasteland
  28. Holy Scaffolders
  29. Malerei-Seminar 2016
  30. Ausstellung Hamburg Logenhaus
  31. Oberg
  32. Radier-Seminar 2016
  33. Wacken komplett
  34. Wacken-Kalender
  35. Radier-Seminar 2015
  36. Norddeutsche Walpurgisnacht
  37. Freimaurerkunst Kalender 2016
  38. Kunstbude Reimersbude
  39. Naturreligion
  40. Stelzkuh-Manufaktur
  41. Sinnsuche
  42. Caduceus
  43. Malerei-Seminar 2015
  44. Бессмертие травы
  45. 绞股蓝
  46. Requiem
  47. Kleine Stilleben
  48. Deich-Guano
  49. Jiaogulan-Rezepte
  50. Jiaogulan-Pressespiegel


» neue Artikel