Vortrag Ölmalerei

Aus Jens Rusch
Wechseln zu: Navigation, Suche
PlakatOelmalereiwww.jpg


Vortrag von Jens Rusch Veranstalter VHS Ort: Brunsbüttel Max-Planck-Str. 9 Eintritt: 5.- Euro VHS-Mitglieder 4,50.- Euro


Mittwoch 16. Februar 2011 um 20 Uhr


Vortrag Ölmalerei

Malprozesse vollziehen sich in aller Regel in der Zurückgezogenheit des Ateliers. In sensiblen Phasen stellt dieses dann so etwas wie einen "Schutzraum" dar. Man spricht nicht ohne Grund vom "Elfenbeinturm" der Künstlerin oder des Künstlers. Jens Rusch bewegt sich jedoch seit Jahren zielstrebig von seinen Werkstattgeheimnissen fort zu einer vertrauensfördernden Transparenz, ermöglicht durch neue Medien. So hält er akribisch einzelne Arbeitsschritte von der Leinwandskizze bis zum Schlußfirnis fest und gestaltet aus diesem digitalen Work-Shop dann Lehrhefte und Beamer-Vorträge. Seine Lehrhefte werden erfolgreich von großen Verlagen vermarktet. In diesem Vortrag kann man schrittweise miterleben, wie beispielsweise das Schleswig-Holsteinische Landesgemälde entstand, welches heute im Amtszimmer des Ministerpräsidenten hängt, oder das Wacken-Gemälde, das im Auftrag der Landsparkasse Schenefeld entstand. In gut 100 Bildern erläutert der Künstler Harzöl-Lasurtechniken und Mitteltonmalerei und zeigt, wie man zielsicher zu natürlichen Portraits gelangt.