Lehrheft Farbradierung

Aus Jens Rusch
Wechseln zu: Navigation, Suche
FarbradLehr.jpg
Innen.jpg

Siehe auch: Deich-Verlag

Serie "Lehrhefte"

Seit der Eröffnung des Künstlerhauses Spiekeroog unterrichtet Jens Rusch dort Radiertechniken. Neben ambitionierten Freizeitkünstlern nehmen an seinen Unterrichten zunehmend auch Kunststudenten teil, die sich auf Arbeits-Stipendien vorbereiten. Durch diese wurde Jens Rusch darauf aufmerksam, dass an den deutschen Kunsthochschulen die "Königin der Drucktechniken" in immer stärkeren Umfang moderneren elektronischen Techniken weichen muß. Der Anregung befreundeter Professoren folgend, hat Jens Rusch jetzt begonnen, seine teilweise sehr individuellen Kenntnisse und Weiterentwicklungen dieser mittelalterlichen Arbeitsweise zu Lehrheften zusammenzufassen.

Das erste Heft ist der Farbradierung gewidmet und wird jetzt bei Boesner im Gerstäcker-Verlag und im Künstlerhaus Spiekeroog angeboten. Demnächst auch in der Zeitschrift "Palette" .Wie in einem nachvollziehbaren Workshop wird in diesem Lehrheft der passergenaue Zusammendruck mehrerer Druckplatten Schritt für Schritt dokumentiert. Was auf den ersten Blick hochkompliziert erscheint, wird durch kontinuierliche Bilderfolgen verständlich und genau in diesem Punkt unterscheiden sich die Lehrhefte von herkömmlichen Fachbüchern.

Siehe auch: Deich-Verlag